top of page

Zutat #2 für ein langes und gutes Leben



Logo - Lange gut leben


Die drei Zutaten um sich ein langes, gutes Leben zu schenken sind: Gesundheit, Zufriedenheit, Flow.

Heutiger Schwerpunkt ist die "Zutat Lebenszufriedenheit".


Ein erfülltes und glückliches Leben zu führen, ist ein Ziel, das wir alle anstreben. Doch wie können wir dieses Ziel erreichen? Die Positive Psychologie bietet uns einen interessanten Ansatz: das PERMA-Modell. Entwickelt von dem renommierten Psychologen Martin Seligman, konzentriert es sich auf fünf zentrale Bereiche, die zu unserer Lebenszufriedenheit beitragen können.

Das PERMA-Modell steht für Positive Emotionen, Flow, Beziehungen, Bedeutung/Lebenssinn und Erfolge. Diese fünf Komponenten bilden die Grundpfeiler eines glücklichen Lebens. Indem wir eine Ausgewogenheit in allen Bereichen schaffen, können wir unserem Ziel der Lebenszufriedenheit näher kommen.

Positive Emotionen sind der erste Schritt. Indem wir bewusst Momente der Freude, Dankbarkeit und Begeisterung suchen und anerkennen, können wir unsere Stimmung verbessern.

Die zweite Komponente, Engagement, beinhaltet Aktivitäten, die uns in einen Flow-Zustand versetzen. Dies ermöglicht es uns, vollkommen in eine Aufgabe einzutauchen und darin aufzugehen.

Beziehungen spielen ebenfalls eine entscheidende Rolle für unsere Lebenszufriedenheit. Es ist wichtig, soziale Verbindungen zu pflegen und unsere Zeit mit denen zu verbringen, die uns lieben und unterstützen.

Die Suche nach Bedeutung ist die vierte Komponente. Indem wir Sinnhaftigkeit in dem, was wir tun, finden, entsteht ein Gefühl der Erfüllung und unsere Motivation wächst.

Schließlich sind Erfolge ein wesentlicher Bestandteil des PERMA-Modells. Durch das Setzen von realistischen Zielen und das Feiern unserer kleinen Erfolge können wir ein Gefühl der Leistung erlangen.

In Sinne von Keep it simple sind hier fünf konkrete Tipps für jeden Teil des PERMA-Modells:

Verbringe bewusst Zeit mit deinen Liebsten und zeige deine Wertschätzung. Springe mutig in Tätigkeiten, die dich faszinieren und erfüllen. Finde deinen persönlichen Sinn in Dingen, die du regelmäßig tust und setze klare Ziele, um deine Erfolge zu feiern. Und nicht zu vergessen: Lache, genieße die kleinen Freuden des Alltags und sei dankbar für das Gute in deinem Leben.

Indem wir unsere Aufmerksamkeit auf eine ausgewogene Integration des PERMA-Modells lenken, können wir Schritt für Schritt eine höhere Lebenszufriedenheit erreichen.


Du willst es genauer wissen? Stelle mir gerne Fragen in dem du auf diese Email antwortest oder früher den kostenfreien Test durch: Was sind deine größten Hürden um lange gut zu leben? Kostenfreier Bericht für dich.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page